Suche | Impressum | Datenschutz | Sitemap   Seite ausdrucken   

Balkone, Treppen, Stützen

Auskragende Bauteile wie z.B. Balkone, Erker oder Podeste werden zur Vermeidung von Wärmebrücken thermisch getrennt oder umseitig gedämmt. Die Unter- und die Stirnseiten der auskragenden Bauteile werden zwar als Sichtbeton ausgeführt, jedoch sind diese Flächen u.U. nicht oberflächenfertig bzw. kann dieser Anspruch nicht allein aus diesem Grund hergeleitet werden. Das Füllen der unterseitigen Deckenfugen sowie das Verspachteln eventuell vorhandener Stöße, Absätze und Einschlüsse ist Bestandteil der Malerarbeiten.

Zur Unterstützung und Lastabfangung der auskragenden Bauteile können geschoßhohe Stützen und/oder Unter- bzw. Überzüge zum Einsatz kommen. Die Stützen werden auf den dafür vorgesehenen Fundamenten geschalt, bewehrt und betoniert. Die Dimensionierung erfolgt nach Statik.

Betonfertigteiltreppen werden mit dem entsprechende Maß für An- und Austritt sowie im vorgeschriebenen Steigmaß geliefert und montiert. Die Unterseite, die Stirnseiten und die Setzstufen sind schalungsglatt, jedoch nicht als Sichtbeton im Sinne der Oberflächendefinition  ausgeführt. Das Verspachteln eventueller Absätze und Einschlüsse sind Bestandteil der Malerarbeiten. Die Oberflächen der Trittstufen sind für die unterschiedlichsten Beläge geeignet.