Suche | Impressum | Datenschutz | Sitemap   Seite ausdrucken   

Dacheindeckung / Steildächer

Die Steildacheindeckung erfolgt mit Betondachsteinen auf einer Konstruktion aus Konter- und Dachlatten trocken verlegt und gemäß Windsogberechnung verklammert. Die Eindeckung der Firste und Grate, Ortgänge und Sonderelemente erfolgt mit systemzugehörigen Formteilen.

In den Kehlen und an den Graten werden die zusammenlaufenden Dachziegel entsprechend beigeschnitten.

Unter der Dacheindeckung wird eine diffusionsoffene Unterspannbahn verlegt.

Die Dachentwässerung erfolgt über eine halbrunde, vorgehängte Titan-Zink-Rinne. Die Fallrohre aus Titan-Zink werden sichtbar, außenliegend vor der Fassade montiert und laufen etwa 10cm über dem vorhandenen Gelände mit einem Bogen frei aus.
 
Die Dachverwahrungen werden ebenfalls aus Titan-Zink hergestellt. Sie werden größtenteils vor Ort entsprechend zugeschnitten, gefalzt und verlötet.