Suche | Impressum | Datenschutz | Sitemap   Seite ausdrucken   

Innentüren

Die Innentüren werden standardmäßig als eingehängte Elemente mit passender Holzumfassungszarge geliefert und eingebaut. Jedes Türblatt hat eine hochwertige Röhrenspan-Stegeinlage und zeichnet sich durch seine hohe Stabilität und optimale Druckfestigkeit aus. Es stehen mehrere holzfarbene Beschichtungen sowie eine weiße Lackierung zur Verfügung. Alle Türblätter werden mit Bundbartschlössern und den jeweiligen Standarddrückern in Rosettenform ausgestattet. WC- und Badtüren erhalten auf Wunsch und ohne Mehrkosten eine WC-Schließgarnitur.

Geschosstreppen (Holz)

Die geradläufigen bzw. viertel- oder halbgewendelten Geschoßreppen werden als freitragende Buchenholztreppe in Form einer Wangen- oder Bolzentreppe eingebaut.

Die Holz-Wangentreppe verfügt beidseitig über je eine Holzwange, in die die Stufen eingefräst sind. Die Wange ist das tragende Element.  Die am Treppenauge befestigte Wange wird auch als Lichtwange oder Freiwange bezeichnet. Die gegenüberliegende Wange, die Wandwange, liegt direkt an der Wand.

Bei der Bolzentreppe wird die Treppenkonstruktion ohne Wange direkt in die Wand "gebolzt".

Die Treppengeländer und wenn vorhanden auch die Brüstungsgeländer werden in der selben Holzart mit geraden Stäben und Pfosten gefertigt. Ebenso der Handlauf mit Griffausnehmung.

Die Verkleidung der Deckenränder erfolgt mit einer echtholzfurnierten Spanplatte.